Die Stiftung befasst sich mit Beobachtungen und untersucht die Wirkung der Sonnenaktivität auf die Phänomene der Erde und auf die Entwicklung
von Methoden Messung und Analyse bezüglich Änderungen des Magnetfeldes und die Schwerkraft der Erde unter dem Einfluss der Sonnenaktivität
sowie jede andereAktivitäten, die direkt oder indirekt mit der Aktivität der Sonne stehen.

Insbesondere ist es das Ziel der Stiftung:

1. Analyse der Auswirkungen und Änderungen der magnetischen Ausrichtung in Bezug auf Sonnenaktivität und Wirkung auf den Menschen und andere Lebewesen.
2. Analyse der Auswirkungen der starken geomagnetischen Stürme, auf die Stimmung und Gefühlslage von Lebewesen .
3. Analyse der Auswirkungen der Sonnenaktivität und Gammastrahlen-Ausbrüche zum aktuellen Modell des Wetters, einschließlich immer schnelleren Veränderungen im Wettergeschehen.
4. Entwicklung einer Methode zur Sonnenaktivität in der Sonnenzyklus vorherzusagen.
5. Die Entwicklung der Vorhersage von starken Erdbeben , basierend auf Beschleunigungs und magnetischen Messungen an vielen Orten der Erde.
6. Analyse der Auswirkung der geomagnetische Stürme beim Auftreten seismischer Ereignisse in der Nähe von ferromagnetischen Metalleinlagen.
7. Entwicklung eines Systems um seismischen Ereignisse vorherzusagen. Mienensuche nicht ferromagnetischen Metallerzen , zum Beispiel. Kupfer in Gestein.

Polski English Deutsch Français